Verein IBUK – Verein für interkulturelle Begegnung und Kulturvermittlung

Der Verein IBUK hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen gesellschaftspolitischen Beitrag im Hinblick auf folgende Zielsetzungen zu leisten:

  • Förderung der Integration von MigrantInnen in Linz durch konkrete Partizipation und Empowerment im gesellschaftlichen Zusammenleben
  • Förderung des Kennenlernens der oberösterreichischen Kultur
  • Förderung der Offenheit und Akzeptanz gegenüber MigrantInnen, aber auch untereinander durch Kennenlernen anderer Kulturen und deren Lebensweisen mit dem Benefit einer multikulturellen Gesellschaft

Unsere Projekte setzen im Alltag an, dort wo Zusammenleben passiert.

Tätigkeitsfelder für Freiwillige: Für das Projekt LESETANDEM suchen wir LesementorInnen, die mit 1 Volksschulkind 1 Stunde pro Woche für 1 Semester lang lesen.

Die MentorInnen stellen ihre Zeit ehrenamtlich zur Verfügung und sind Menschen, die selbst gerne lesen, mit Kindern arbeiten, die Spaß am Umgang mit Sprache haben und bereit sind, bei unserem Verein an einer Grundschulung und sozialpädagogischen Begleitung teilzunehmen.

Einsatzorte: Linz, Ansfelden, Haid, Urfahr (Umgebung)

Verein IBUK
Wiener Straße 131, 4020 Linz
Nadja Reichl | 0676 617 34 38 | lesetandem@ibuk.at
www.ibuk.at | Facebook