Klimabündnis Oberösterreich

Das Klimabündnis ist das größte kommunale Klimaschutz-Netzwerk in Europa. Gemeinden, Bildungseinrichtungen und Betriebe bilden eine Partnerschaft mit indigenen Organisationen im Amazonas. In Oberösterreich sind über 290 Gemeinden, über 710 Betriebe und rund 200 Bildungseinrichtungen sowie die Diözese Linz PartnerInnen im Klimabündnis.

In Österreich haben sich über 980 Städte und Gemeinden, alle Bundesländer, rund 1.200 Betriebe und über 590 Bildungseinrichtungen dem Klimabündnis angeschlossen. Europaweit sind es rund 1.700 Städte und Gemeinden. Seit 25 Jahren unterstützen wir die Partnerschaft mit indigenen Völkern im Amazonas.

Im Büro OÖ arbeiten wir an Projekten rund um Mobilität, Energie, Bodenschutz und Lebensstil.

Tätigkeitsfelder für Freiwillige: Freiwillige können sich in vielfältigen Tätigkeitsbereichen engagieren. Der mit Abstand häufigste Einsatz für die Freiwilligen-Arbeit betrifft die Mitarbeit bei Veranstaltungen, insbesondere bei der Wear Fair + und Infostände. Die größte österreichische Messe für Nachhaltigkeit und öko-fairen Konsum findet  jedes Jahr im Herbst statt und wird vom Klimabündnis, Südwind und GLOBAL2000 getragen.

Die Wear Fair+ findet dieses Jahr von 4-6. Oktober statt.

Einsatzorte: oberösterreichweit

Klimabündnis Oberösterreich
Südtirolerstraße 28/5, 4020 Linz
Bianca Stadler | Bianca.Stadler@klimabuendnis.at
www.klimabuendnis.at | www.klimakultur.atFacebook

 

Merken