Diakoniewerk Oberösterreich

Das Diakoniewerk ist als innovatives Unternehmen in den verschiedenen Arbeitsfeldern im Sozial- und Gesundheitsbereich in Österreich und im internationalen Umfeld tätig. Es gestaltet dabei zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit und in der Bildung. Die Entwicklung neuer, sozialraumorientierter Wohnkonzepte steht dabei im Vordergrund.

Das Diakoniewerk engagiert sich in der Stadtteilarbeit, der Familienberatung, der Flüchtlingsarbeit und im Bereich der Armutsmigration. Einige Betriebe sowie eine Weiterbildungsakademie und 3 Heime für Studierende in Wien ergänzen das breite Tätigkeitsfeld.

Das Diakoniewerk schöpft aus mehr als 140 Jahren Erfahrung in der Betreuung und Begleitung von Menschen. Heute bringen sich mehr als 3800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer Fachkompetenz und Erfahrung in rund 200 Einrichtungen sowie einer großen Anzahl an Zusatzangeboten ein. Freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dabei eine wertvolle Bereicherung.

Tätigkeitsfelder für Freiwillige: Begleitung zu Veranstaltungen, Besuchsdienste, Vorlesen, Mithilfe bei Veranstaltungen, Unterstützung beim Deutsch lernen, Unterstützungen im Freizeitbereich, beim Sport, Unterstützung bei gesellschaftlicher Teilhabe (z.B. Mitnahme zu Vereinen), u.v.m.

Einsatzorte: Linz, Gallneukirchen, Wartberg, Lambach, Bad Wimsbach Neydharting, Wels, Hagenberg, Bad Zell, Mauerkirchen, St. Pantaleon

Diakoniewerk Oberösterreich
Martin Boos Strasse 4, 4210 Gallneukirchen
Isabel Beuchel | 0664.813 44 33 | i.beuchel@diakoniewerk.at
www.diakoniewerk.at | Facebook

 

 

Merken