MESSE

FEST.ENGAGIERT – die Freiwilligenmesse OÖ findet 2021 erstmals im Rahmen des Ars Electronica Festivals am Campus der Johannes Kepler Universität statt. Im Create-your-world-Bereich am Festivalgelände der Johannes Kepler Universität gibt es für alle Interessierten, die etwas in ihrem Umfeld bewirken wollen, die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Einrichtungen über freiwilliges Engagement in Oberösterreich zu informieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf sozialem Engagement, Partizipation und Digitalisierung – so werden auch Engagementmöglichkeiten im Bereich Digitales vorgestellt.

Einrichtungen und Engagementfelder

Über 50 Einrichtungen präsentieren sich und ihr Engagementfeld in thematisch gruppierten Bereichen:

Aktionsfläche

Auf der Aktionsfläche erwarten euch verschiedene Aktivitäten, die zum Mitmachen einladen! Darauf könnt ihr euch freuen:

10:00 – 21:00 Uhr | Konferenzrad Radlobby Enns

Das Konferenzrad verbindet Begegnung und Bewegung. Zu sechst könnt ihr eine Ausfahrt auf dem Campus machen und dabei plaudern und euch über freiwilliges Engagement unterhalten.

10:00 – 21:00 Uhr | Ringlspiel Verein NETZWERK

Das Ringlspiel ist nachhaltig und funktioniert ganz ohne Strom! Alle Figuren bestehen aus Dingen, die als „überflüssig“ weggeworfen worden sind und es wird – ganz ohne Strom – über ein Fahrrad betrieben. Hier könnt ihr kräftig in die Pedale treten und alle jungen Besucher*innen ein paar Runden drehen.

10:00 – 21:00 Uhr | Kunstausstellung von Klient*innen der Caritas, des Diakoniewerks, der Lebenshilfe und Schön für besondere Menschen
In verschiedenen Einrichtungen in OÖ haben Menschen mit Beeinträchtigungen seit vielen Jahren die Möglichkeit, künstlerisch tätig zu werden. Die Bilder dieser Ausstellung stammen aus der Kunstwerkstatt in St. Pius in Peuerbach der Caritas, des Diakoniewerks in Gallneukirchen, der Lebenshilfe in Gmunden und von Schön für besondere Menschen in Kirchdorf und Linz.
10:00 – 18:00 Uhr | Herzschlag – Wiederbelebungsworkshop Verein SINUS Linz
SINUS bereitet euch mit seinem Wiederbelebungsworkshop auf einen nicht so seltenen Ernstfall vor: Erste-Hilfe-Leistung bei Atemkreislaufstillstand. Mitmachen kann Leben retten!
10:00 – 17:00 Uhr | OÖ-Landkarte Bahn zum Berg Verein Bahn zum Berg
10:00 – 17:00 Uhr | ReVital-Shop Volkshilfe OÖ
11:00 – 12:00 Uhr | App-Vorführung DIGITAAL life
11:00 Uhr | 15:00 Uhr | Farb-Wort-Tafel SelbA
ab 13:00 Uhr | Leonardo-Brücke Otelo Linz
13:00 Uhr | 16:00 Uhr | Vorlesezelt Verein ibuk
ab 14:00 Uhr | Experiment zur CO2-Messung scientists4future Austria
17:00 Uhr | Upcycling von Verpackungsmaterialien youngCaritas

CREATE-YOUR-WORLD-BÜHNE

Von 15:30 bis 16:00 Uhr berichten Vertreter*innen von Freiwilligenprojekten und -organisationen auf der Create-your-world-Bühne von Engagementmöglichkeiten in ihrem Bereich. Dabei bekommt ihr einen guten Einblick in unterschiedliche Themenfelder: Vom Engagement für sozialen Zusammenhalt über Nachhaltigkeit bis hin zum Rettungswesen.

ENGAGEMENT.RALLYE

Die ENGAGEMENT.RALLYE ist ein spielerischer, aktiver Weg, um die Aussteller*innen kennenzulernen. Junge und junggebliebene Festbesucher*innen erfahren dadurch mehr über die Einrichtungen, Vereine und Initiativen aus ganz Oberösterreich, die informieren, inspirieren und motivieren.

Die knifflige Rätselrallye, die über die App Actionbound angeleitet wird, führt quer durch die Freiwilligenmesse und nimmt rund 40 bis 60 Minuten in Anspruch. Zum Schluss werden alle Teilnehmer*innen mit einem kleinen Goodie-Bag belohnt.

Symposium

Ab 13:00 Uhr findet parallel zur Freiwilligenmesse das Symposium „Die Zivilgesellschaft der Zukunft: Co-Kreation wirkt“ statt. Dabei tauschen sich nationale und international Expert*innen, NGOs, NPOs, Freiwillige und weitere Interessierte über Neuerungen und zukunftsweisende Möglichkeiten zivilgesellschaftlichen Engagements im Allgemeinen und in Zeiten von COVID-19 aus.

Eintritt

Der Eintritt zur Freiwilligenmesse ist kostenlos. Das Vorweisen eines gültigen 3-G-Nachweises und eine Registrierung vor Ort ist notwendig. Alle Besucher*innen der Freiwilligenmesse OÖ erhalten automatisch ein kostenloses Tagesticket für den Bereich Kepler’s Gardens des Ars Electronica Festivals 2021 am JKU-Campus.

Coronavirus-Massnahmen

Um allen Aussteller*innen und Besucher*innen ein sicheres FEST.ENGAGIERT-Erlebnis bieten zu können, bitten wir alle, sich an die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Sicherheitsbestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus zu halten.