Caritas WEGE – Wohngemeinschaft für Haftentlassene

Die Caritas WEGE ist eine sozialtherapeutische Wohngemeinschaft für unmittelbar aus der Haft entlassene, erwachsene Personen, die nach ihrer Entlassung keine andere entwicklungsfördernde Unterkunftsmöglichkeit haben. Sie bietet Hilfestellung zur sozialen Integration.

Fünf SozialarbeiterInnen begleiten und beraten die BewohnerInnen umfassend bei ihrer Lebensgestaltung, bei der Arbeits- und Wohnungssuche, beim Aufbau von Beziehungen, bei der Schuldenregulierung, bei der Bewältigung von Konflikten und anderen Themen mit dem Ziel, sich positiv zu integrieren und straffrei zu bleiben. Sie werden dabei durch Nacht- Wochenend- und Feiertagsdienste von ca. 15 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen unterstützt.

Tätigkeitsfelder für Freiwillige: Ehrenamtliche der WEGE begleiten an Wochenenden, Feiertagen und im Rahmen von Nachtbereitschaftsdiensten die Bewohner der WEGE. Sie sind dabei AnsprechpartnerInnen für die Bewohner und stehen sowohl für persönliche Einzelgespräche, für Diskussionen in der Bewohnerrunde, als auch bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten zur Verfügung. Sie unterstützen die Bewohner bei sinnvoller Freizeitgestaltung, achten auf die Einhaltung der Hausordnung der WEGE und nehmen an der monatlichen Teamsitzung der Ehrenamtlichen und den angebotenen Weiterbildungsveranstaltungen teil.

Einsatzort: Wels Stadt

Caritas WEGE – Wohngemeinschaft für Haftentlassene
Kreuzpointstraße 25, 4600 Wels
Gottfried Boubenicek | 07242 74530 11 |
wege.wels@caritas-linz.at
www.caritas-linz.at